Johanneskirche
Johanneskirche

Herzlich willkommen auf den Seiten der
Evangelischen Kirchengemeinde Gemen!

 

Wir freuen uns, dass Sie unsere Seite besuchen und laden Sie herzlich ein, in unseren Gottesdiensten und aktiven Gemeindegruppen den evangelischen Glauben in Gemeinschaft zu feiern!

Die Evangelische Kirchengemeinde Gemen - mit ihren aktuell 5.347 Mitgliedern (Stand: 01.01.2020) - liegt am südlichen Rand des Münsterlandes. Sie ist flächenmäßig eine der größten Kirchengemeinden des Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken.

Die Evangelische Kirchengemeinde Gemen unterteilt sich in zwei Pfarrbezirke:
Pfarrbezirk I:  Gemen, Raesfeld-Erle und
Pfarrbezirk II: Heiden-Velen-Marbeck-Ramsdorf!

Zur Zeit unterstützt eine Pfarrerin im Entsendedienst die Pfarrstelleninhaber mit einer halben Stelle.

 

Wenn Sie Anregungen haben, Verbesserungsvorschläge und vieles andere mehr, dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf!

Mitteilungen aus der Landeskirche

23.07.2021

Landeskirchenrat i. R. Gerhard Senn gestorben

22.07.2021

Kirche und Diakonie starten Soforthilfe in Unwettergebiet

21.07.2021

Präses Annette Kurschus ruft Kirchengemeinden auf, ein Zeichen der Solidarität zu setzen

21.07.2021

Präses Annette Kurschus spricht nach der Flutkatastrophe mit Betroffenen und Helfenden

21.07.2021

Afrikanische Kirchen spenden über 20.000 Euro für Unwetteropfer in Deutschland

Mitteilungen aus unserem Kirchenkreis

Leitziele für unsere evangelische Kirchengemeinde Gemen

1. Leitziel

Glauben und Leben

Wir verbinden Glauben und Leben in persönlicher Begegnung. In unserer Gemeinde finden Menschen viele Möglichkeiten, mit Gottes Wort bekannt zu werden.

2. Leitziel

Gottesdienstliche Vielfalt

Wir feiern Gottesdienste mit ganz verschiedenen Schwerpunkten in räumlicher Nähe zu den Menschen unserer Gemeinde.

3. Leitziel

Offenheit

Wir pflegen Gastfreundschaft gegenüber allen Menschen. Wir laden alle, die nach der Suche nach Gott sind, ein.

4. Leitziel

Ehrenamt

Wir unterstützen in unserer Gemeinde Menschen dabei, ihre Begabungen zu entdecken und einzubringen.